Bei der Bäckerei Menrad

Kleine Bäcker erkunden Bäckerei Menrad

Die Klasse 3 besuchte am vergangenen Mittwoch mit ihrer Klassenlehrerin Tanja Alf die Bäckerei Menrad. Nachdem die Kinder im Laufe des Schuljahres einiges über Getreide und Brot gelernt hatten, konnten sie sich nun direkt vor Ort über die Arbeit des Bäckers informieren.

Zunächst zeigte der Inhaber Matthias Burget den Schulkindern die Backstube und erklärte dabei alle wichtigen Geräte.

Anschließend gab er die Zutaten für einen Brezelteig in die große Knetmaschine und ließ diese danach arbeiten. In der Zwischenzeit durften die Kinder zuschauen wie Lauge und Salz auf bereits fertig geformte Brezel kamen. Nun fehlte noch der typische Schnitt und dann wurden die Brezeln zum Backen in den heißen Ofen „geschossen“.

Jetzt durften die Kinder selbst Hand anlegen und nach Anleitung des Bäckerteams den Brezelteig rollen und ihm anschließend den Brezelknoten verpassen. Außerdem lernten sie Laugenknoten und kleine Zöpfe zu formen. Nebenbei wurden die verschiedensten Fragen geklärt und die Kinder stellten fest, dass der Bäcker viel können und wissen muss.

Besonders spannend war es, zu erfahren, dass der Bäcker mitten in der Nacht aufstehen muss, damit am nächsten Morgen die Regale im Laden mit Backwaren gefüllt sein können.

Während jedes Kind zum Abschluss noch eine Brezel erhielt, durften sie noch dabei zusehen, wie eine Torte kunstvoll gefüllt und verziert wurde. Schleckermäuler konnten sogar die leckere Apfel- Zimt- Füllung probieren.

Schließlich verabschiedete sich die Klasse und machte sich auf den Rückweg zur Schule, wobei die Brezel zufrieden verspeist wurde.

Sehr groß war die Freude der Kinder als am nächsten Tag zur Vesperpause die frisch gebackenen Leckereien, welche die Kinder tags zuvor geformt hatten, ihren herrlichen Duft im Schulhaus verbreiteten. Alles wurde zuerst gerecht verteilt, dann ließen es sich alle schmecken.

Die Kinder waren sich einig, dass der Besuch beim Bäcker ein toller Ausflug war, bei dem sie viel Neues gelernt hatten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren